Wie man ein produktives Büro einrichtet

Im Folgenden sollten einige Hinweise zur richtigen Gestaltung des Büros gegeben werden. Der Fokus liegt hier auf den Büromöbeln. Schließlich legen immer mehr berufstätige Menschen darauf Wert, dass sie in einem gesunden Arbeitsumfeld arbeiten.

Der Schreibtisch

Foto: CecilKing / pixabay.com

Ein Büro sollte so geschaffen sein, dass die Mitarbeiter sich dort wohlfühlen. Erst wenn dies gewährleistet ist, ist es möglich eine höhere Produktivität zu erzielen. So sollte man für die Schreibtische Mindestmaße von 160 x 80 cm einplanen. Ein kleinerer Schreibtisch ist für die Büroarbeit nicht wirklich nützlich. Des Weiteren würden sich die Mitarbeiter dort auch nicht wohlfühlen. Wenn der Schreibtisch aber groß ist, kann der Angestellte wichtige Dokumente vor sich legen und gleichzeitig mit mehreren Monitoren arbeiten. Schließlich hat der Angestellte mehr Bewegungsfreiraum. Er kann sich während der Arbeit besser bewegen.
Weiterhin kann man das Büro mit elektrisch höhenverstellbaren Schreibtischen ausstatten. Auf diese Weise kann man periodisch im Stehen arbeiten. Es wurde bereits nachgewiesen, dass das Arbeiten im Stehen positive Auswirkungen auf die Produktivität hat. Wenn man einen klassischen Schreibtisch verwenden möchte, so stellt man den Schreibtisch am besten auf die Körpergröße ein. Dazu kann man die Schraubfüße nutzen.
Wichtig ist auch, dass man den Tisch im 90 Grad Winkeln zum Fenster platziert. Auf diese Weise werden Reflexionen auf dem Bildschirm vermieden. Schließlich sollte man darauf achten, dass die Schreibtische eine kratzunempfindliche Oberfläche besitzen. Noch besser ist es aber, wenn man Glastischplatten vermeidet. Die entstehenden Reflexionen wirken sich negativ auf die Leistungsfähigkeit aus.

Der Bürostuhl

Bei dem Bürostuhl sollte man darauf achten, dass er eine Wippmechanik besitzt und an die Körpermaße angepasst werde kann. Weiterhin sollten besonders die Armlehnen und die Lordosenstütze in der Höhe verstellbar sein. Bürostühle haben einen wichtigen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit. Denn wenn der Mitarbeiter beim Sitzen Schmerzen bekommt, so ist er nicht zufrieden was sich in einer schlechteren Leistungsfähigkeit bemerkbar macht.
Gute Bürostühle bekommt man in einem Fachgeschäft. Für größere Mengen gibt es natürlich Rabatte. Am besten ist es aber, wenn man sich vor dem Kauf eine umfassende Beratung einholt. So geht man auf Nummer sicher und stellt sicher, dass man ausschließlich die besten Bürostühle bekommt. Büromöbel kaufen kann man inzwischen auch in vielen Online Shops.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere