Büromöbel – mehr als nur ein Arbeitsplatz

In Zeiten schwacher Konjunktur überlegen sich Unternehmer genau, wo sie die nicht mehr so reichlich vorhandenen Mittel investieren. Büromöbel stehen da sicherlich nicht oben auf der Liste. Doch die positiven Signale aus der Wirtschaft und eine anziehende Konjunktur haben nun auch den Wirtschaftszweig Büromöbel erreicht. Im zweiten Quartal 2010 verzeichneten die deutschen Büromöbelhersteller ein Umsatzplus in Höhe von 5,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit scheint die Talsohle in der Produktion von Büromöbeln überwunden zu sein.

Weiterlesen